Machtmissbrauch in Kirche, Wissenschaft, Politik und Medien

 

Em. O. Univ.-Prof. Dr. Anton Kolb geißelt in seinem Buch „Machtmissbrauch in Kirche, Wissenschaft, Politik und Medien“ in sehr engagierter und doch sehr tief schürfender Weise den Machtmissbrauch sowohl in den Wissenschaften aber auch in der Kirche. Man spürt besonders seine Sorge um unsere Kirche und fordert tief greifende Reformen.

Shaker Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.